Titel

Carsten Wagner - Bass & Vocals


Andreas So kam ich zu Bryan 69: Wie die Jungfrau zum Kinde. Es begab sich zu der Zeit, dass Matthias bei mir anklingelte - und schon war ich dabei...

Erstes Bryan-Adams-Erlebnis: Ich wurde in den frühen 90er Jahren vermutlich durch die legendäre Coverband „Flash“ an den ein oder anderen Titel des Meisters herangeführt. Daraufhin musste ich mir die frisch erschienene Compilation „So Far So Good“ zulegen, die damals rauf und runter gehört wurde. Mit ständig wechselndem Musikgeschmack im weiteren Verlaufe der Pubertät verlor ich mit der Zeit allerdings wieder das Interesse, bis ich dann später selbst in diversen Coverbands mitwirkte. Leider hatte ich bis zum heutigen Tage noch kein Live-Erlebnis.

Top 3 Bryan-Adams-Songs: Somebody, Kids wanna rock, Straight from the Heart

Aktuelle Bandprojekte neben Bryan 69: Original Dirndljäger,
The Wild Mild, OKM und KDB

Das höre ich sonst noch gerne: Ich höre nahezu jede Art von handgemachter Musik gerne. Das variiert je nach Stimmung von leise bis laut, von soft bis hart, von Nord bis Süd und Ost nach West.

Bass-Helden: Viel zu viele, um sie hier alle zu nennen. Und es werden immer mehr...

Aufregendstes Konzerterlebnis: Mich regt so schnell nix auf...

Equipment

Bass, Kabel und die zugehörige Verstärkung. Ab und an kommt ein Stimmgerät zum Einsatz, außerdem dient vor mir ein Stativ mit Mikrofon als Sichtschutz.

 

© 2013 Bryan 69, alle Rechte vorbehalten • Impressum + Disclaimer