Titel

Tourblog


19.01.2013 - Wiesbaden, GMZ

MusicPark
... kurz gesagt: ja!

Nach dem Eintreffen in einer tollen Location mit einer schönen großen Bühne und vielen, sehr netten Bühnenhelfern war klar: Das wird ein schöner, entspannter Auftritt. Mark, unser Tontechniker des Abends, machte einen kompetenten Job, und so wurde der Soundcheck ein wahres Vergnügen. Mit einem so ausgewogenen Bühnensound spielt es sich fast von allein...

Nach dem Soundcheck machten wir uns über Brühwurst, Kartoffelsalat und Baguette her. Es wurde nie langweilig in der Garderobe, immer kam jemand von der Crew und unterhielt uns mit Geschichten und Schwänken.

Pünktlich enterten wir die Bühne, und vom ersten Ton fühlte sich unser zweiter Gig an, als wäre es schon der 20. Die Band hat ein unglaubliches Potential! Matthias bekam nach seinem Marathon (Mittwoch Probe, Donnerstag, Freitag und Samstag Gigs) offiziell das Prädikat „Tier“ verliehen. Erneut gab er alles und hatte das Publikum vom ersten Ton an auf seiner Seite. Er spielte so intensiv, dass ihm sogar zwei Saiten rissen, was ihm nach eigener Aussage noch nie passiert ist!

Es war ein wirklich schöner Abend, für den wir Dieter und seiner Crew von „Rock für Wiesbaden“ ganz herzlich danken möchten!


© 2013 Bryan 69, alle Rechte vorbehalten • Impressum + Disclaimer